Artikel mit dem Tag "Monte-Carlo Simulation"



01. Juli 2019
The famous birthday problem shows why simulations are preferable to calculations or why you should bet on two soccer players having the same birthday.
01. Juli 2019
Das berühmte Geburtstagsproblem zeigt auf, warum Simulationen gegenüber Berechnungen vorzuziehen sind oder warum Sie beim Fussball darauf wetten sollten, dass zwei Personen am gleichen Tag Geburtstag haben.
29. April 2019
Projekte, Unternehmen oder andere Investitionen mit negativen Kapitalwert sind per se nicht schlecht, wenn Sie die Möglichkeit einer Real-Option in Betracht ziehen. In Kombination mit Simulationen bilden diese eine vielseitiges Gespann. Beides bedingt jedoch einen Kulturwandel.
08. April 2019
Der zunehmende Wettbewerb als auch die Globalisierung führen zu einer Zunahme an Unsicherheit, welcher in der Planung vermehrt Eingang findet. Das Ausrichten unternehmerischen Handelns auf die Ergebnisse einer Simulation bedingen einen Kulturwandel. Manager sind angehalten, mögliche Realisationen darzulegen. Zudem geht der Anspruch einer Ambition mit der Quantifizierung von «Wahrscheinlichkeiten» einher, was in der Unternehmenskultur der Planung zu verankern ist.
25. März 2019
"Sandbagging" consists in accumulate large safety reserves which arise out of deliberate caution or, much more often, due to a lack of knowledge regarding the calculation rules under uncertainty.
25. März 2019
Unter "Sandbagging" wird in der Betriebswirtschaft die Anhäufung zu grosser Sicherheitsreserven subsummiert, die aus gewollter Vorsicht oder - weitaus viel häufiger - aufgrund mangelnder Kenntnis der Rechenlogik bei Unsicherheit entsteht.
16. Februar 2019
In the following we underpin the essence of Monte-Carlo simulations. Based on the Monty Hall problem it is shown that simulations have to be understood as a decision-making tool.
13. Februar 2019
Vorliegend zeigen wir Ihnen die Essenz von Monte-Carlo Simulationen. Anhand des Ziegenproblems wird aufgezeigt, dass Simulationen als Entscheidungsinstrument aufgefasst werden müssen.
02. Januar 2019
Im Finanzmarktbereich haben sich in den letzten Jahren verschiedene Lageparameter etabliert. Das bekannteste dürfte der Value-at-Risk sein, welcher auch als Planungsinstrument herangezogen werden kann.
21. November 2018
Anhand der Geschichte des Betrunkenen zeigen wir Ihnen, zu welchen Fehlschlüssen eine Simplifizierung führt und warum im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung auf eine solche verzichtet werden kann.

Mehr anzeigen