Log-Normalverteilung

 

Function FLOsimula_LogNormal(
            Shift As Double,
            Mean As Double,
            StDeviation As Double,
            Variable_name As String,
            Optional Number As Integer = 0)

 

Definiert eine stetige Zufallsvariable, deren logarithmierten Werte normalverteilt sind. Die Log-Normalverteilung nimmt ohne Angabe des Shift Parameters nur positive Werte an. 

 

Beispiel: =FLOsimula_LogNormal(A1;B1;C1;"Lognormalverteilung"), mit A1 = 0, B1 = 0 und C1 = 0.3. 

Bemerkung: Der Mittelwert (Mean) und die Standardabweichung (StDeviation) werden über die Exponentialnotation ausgewertet. Die Log-Normalverteilung ergibt sich somit für das obige Beispiel aus der Formel Exp(Normal(B1, C1)), wobei "Exp" die Exponentialfunktion darstellt und "Normal" der Normalverteilung entspricht.  

 

Die Log-Normalverteilung resultiert als Produkt vieler verschiedener Zufallsvariablen (mit endlicher Varianz).

 

Möchten Sie zulassen, dass die Log-Normalverteilung auch negative Werte oder positive Wert ab der Position Shift annehmen soll, ist der "Shift" Parameter entsprechend anzugeben. Dieser bewirkt, dass alle Werte um "Shift" Einheiten verschoben werden.